Schriftgrad: normal . groß . größer

Filmzeit-festival: "Hexenjagd"

27.01.2018 um 19:00 Uhr

Filmzeit-festival

„Wenn der Hl. Clemens ins Kino geht…“

 

Samstag, 27.01.2018, 19:00 Uhr

Hexenjagd

 

1692. Ein kleiner Ort an der Ostküste der späteren USA. Die mittlerweile dritte Generation an Einwanderern versucht, sich ein neue Leben aufzubauen. Die Menschen sind. ob ihrer Herkunft, tief religiös. Eine Religiosität, für die Körperlichkeit sündhaft ist. In diesem Klima überrascht der örtliche Geistliche einige junge Mädchen, unter anderem seine Tochter, bei einem leicht bekleideten pubertären Tanzritual im Wald. Als sie kurz danach in einen apathischen Zustand fällt, vermutet man sehr schnell satanische Einflüsse. Die im selben Haushalt lebende Cousine intrigiert daraufhin und sorgt maßgeblich für eine infame Hexenjagd, die letztendlich vielen unschuldigen Menschen das Leben kostet.