Schriftgrad: normal . groß . größer
 

[Kirche mal anders]

22. – 31. August

Meine Thesen zur Kirche Gottes

Was Sie der Kirche schon immer einmal sagen wollten!

Sie haben die Gelegenheit, uns Ihre persönlichen Thesen zum Thema Kirche in der Welt von heute am Kirchenportal des [ka:punkt] mitzuteilen. Wir freuen uns auf Ihre Anregungen!

Hier können Sie die Thesen nachlesen...

 


 

Montag, 25. September, 6. November, 4. Dezember 2017

17:00-18:00 Uhr

Bibliolog zum Feierabend: Wir sind Christi Wohlgeruch (2. Kor 2,15)

Bibliolog ist ein Angebot für alle, die sich Einblick in einen neuen, frischen Zugang zu biblischen Geschichten wünschen. Es ist eine lebendige Methode, in die alten Bibeltexte einzutauchen und mit der eigenen Lebensgeschichte zu verweben. Sie brauchen dazu keinerlei biblische Kenntnisse, höchstens eine gewisse Portion Neugierde und den Mut, etwas Neues auszuprobieren. Jede/r kann sich beteiligen, muss aber nicht. Jeder Bibliolog ist in sich abgeschlossen und kann einzeln besucht werden. Diesmal beschäftigen wir uns mit Schriftstellen, die sich – passend zum Halbjahrsschwerpunkt – mit dem Thema Duft befassen.

Leitung: Gregor Branahl, Dipl.-Theologe und Leiter der Lebensberatung

Eintritt frei

 


 

Mi., 25.10., 18:30-20:30

anderSzeit

Glaube ist dufte - von biblischen Gerüchen

Manchmal tut es gut, innezuhalten, zu Atem zu kommen. Zwei Stunden, die ganz Ihnen gehören. Eine Zeit, in der Sie mit den Düften der Bibel Ihre eigenen Erfahrungen machen können.

Leitung: Jutta Johannwerner

Anmeldung erforderlich

 

Freitag 15.12. – Samstag 16.12.

Das Labyrinth begehen

Beginn am Fr. mit der Messe um 12:30 im Forum bis 20.00 Uhr

Sa. 12:00-20:00 Uhr

Meinen Weg nach Weihnachten be-gehen, auf die Stimme des eigenen Herzens und die Stimme Gottes hören. Nähere Infos zu den Veranstaltungen um das Labyrinth im [ka:punkt] entnehmen Sie bitte dem Flyer und unserer homepage.

 

So., 24.12.2014, 18:00- 20:30 Uhr

[ka:punkt] – Lichtpunkt

Am Heiligen Abend gemeinsam statt einsam. Wir laden Sie herzlich ein, gemeinsam zu feiern, miteinander zu essen, Weihnachtslieder zu singen und Freude zu haben. Um 20:00 Uhr beenden wir den Abend mit einer Andacht. (Ohne Anmeldung)