Schriftgrad: normal . groß . größer
 

Aktuelles aus dem [ka:punkt]

Willkommen bei unseren aktuellen Nachrichten!

 

 

Das Halbjahresprogramm von Juli bis Dezember 2017

zum Thema "DÜFTE" kann hier heruntergeladen werden.

 

[ DÜFTE ]

 

Unsere Alltagssprache zeigt uns, welchen Einfluss Düfte auf uns haben: „Ich kann dich gut riechen“ oder „Das stinkt ja zum Himmel“ sagen wir. Ebenso sind Sätze wie: „Da ist er ist verduftet“ oder „Sie hatte einen guten Riecher.“, vertraute Redewendungen. Düfte lassen Erinnerungen an bestimmte Erlebnisse lebendig werden. Der Duft von frisch gebackenem Brot zum Beispiel oder von Rosen; der Geruch des Lieblingsessens oder der Duft von Weihnachten. Düfte können uns gut tun oder leiden lassen. Düfte wecken in uns bestimmte Gefühle oder Stimmungen. In den Riten unserer Kirche werden Düfte verwendet wie Weihrauch oder Salböle. In der Bibel wird von Düften erzählt: Weihrauch, Myrrhe, Nardenöl, Zedernholz usw.

Wir möchten Sie in diesem Halbjahr in die Welt der Düfte führen. Das tun wir mit unserem Duftgarten vor dem Schaufenster, der sich mit biblischen Texten in einen Garten der besonderen Art verwandelt: Bitten-Würzen-Segnen -Stärken. In der anderSzeit haben Sie Gelegenheit, biblische Düfte kennen zu lernen. In Kooperation mit dem Haus Liebe entführen wir Sie auf eine Reise, indem wir Sie in die Welt der Düfte einführen und Geschichten erzählen. In der Salbenwerkstatt können Sie lernen, sich mit Wohlgeruch zu verwöhnen. Im Bibliolog werden wir uns bewusst, dass wir „Christi Wohlgeruch“ sind.

Und natürlich haben wir unsere FilmZEIT ganz auf dieses Thema abgestimmt.

Wir finden es dufte, wenn Sie sich von uns betören lassen und die eine oder andere Veranstaltung bei uns genießen.


 

 

Newsletter Oktober 2017

 

 


 

Bilder vom Polit-Talk finden Sie in der Galerie

 


 

♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥

 

Wir unterstützen: "Niedersachsen packt an!"

https://www.niedersachsen-packt-an.de/

 

♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥

 


THESEN an die KIRCHE

 

Thesen an die Kirche

 

  • Handynutzung in christlichen Kirchengebäuden: nein!

  • Geld für Friedensdienste, nicht für Waffen und Militär

  • Gottes Liebe ist wie die Sonne, sie ist immer und überall da

  • Glaube und Lebenswelt gut verschränken

  • Nahrung für die Seele

  • Jesus liebt dich

  • Vergebung

  • Weltfrieden

  • Haltung der Kirche klären zu:

  • Antisemitsmus Martin Luthers

    Thesen -Schaufenster

  • Investieren in Frieden und Gerechtigkeit

  • In diesem Café wird Evangelium gelebt. Danke

  • Sexueller Missbrauch in kirchlichen Heimen der Jugendpflege. Ich tippe, da ist eine fette Bitte um Vergebung bei den Opfern/Nachfahren fällig.

  • Glaube, Liebe, Hoffnung auf dieser schönen Erde

  • Keine Waffenexporte

  • Ehrliche Flüchtlingshilfe

  • Die Liebe Gottes ermöglicht mir zu lieben

 


 

 

Die aktuelle Ausstellung im Forum

vom 05.10. bis 20.11.2017

 

Frauen

Shima Zahedi

Vernissage: Freitag, 06.10.2017 um 19:00 Uhr

 

"Fauen" - Shima Zahedi

 

Mein Name ist Shima Zahedi. Ich bin 35 Jahre alt und vor einem Jahr bin ich aus dem Iran mit meiner Familie gekommen. Ich bin von Beruf Visagistin. Als Hobby male ich sehr gern und habe dabei viel Spaß. Im Iran habe ich vor 17 Jahren angefangen zu malen. Meiner Meinung nach ist in meinem Land das Grundgesetz nicht richtig geschrieben worden. Zum Beispiel haben die Frauen nicht die gleichen Rechte in der Gesellschaft wie die Männer. Aus diesem Grund habe ich das Thema Frauen ausgewählt. Ich präsentiere  Frauen aus verschiedenen Ländern wie sie in den vergangenen Jahren ihrer Kultur entsprechend gekleidet sind. Ich will die Frauen gern in meinen Bildern zeigen, weil sie  eine wunderbare Schöpfung Gottes sind.

Ich male mit Acryl- und Wasserfarbe,  realistisch und romantisch.
Die Frauen symbolisieren Gottes Schönheit
(Maulana Rumi).

Ich zeige 6 Bilder:
die Iranerin: Ausdauer, Engel der Gerechtigkeit
die Afrikanerin: schön und fleißig
die Deutsche: stark und Kriegerin im Leben
die Indianerin: Heldin und Jägerin
die Ägypterin: mächtige Augen
die Inderin: reinherzig

                      


 

 

Angebot für Flüchtlinge, Asylsuchende, Menschen, die gern Deutsch sprechen lernen möchten:

 

Zeit zum Reden - Time to talk

Jeden Donnerstag von 18:30 Uhr bis 20:30 Uhr

im [ka:punkt] zwischen Kröpcke und Marktkirche
 

Ein Angebot für Flüchtlinge und andere ausländische Mitbürger, die anfanghaft Deutsch sprechen.

Sie möchten Deutsch besser sprechen und verstehen?

Dann sind Sie bei uns richtig! – Wir üben mit Ihnen in gemütlicher Atmosphäre und in kleinen Gruppen, Ihre Deutschkenntnisse anzuwenden. Viele Flüchtlinge haben den Wunsch, mit Deutschen in Kontakt zu kommen.

Eine nette Möglichkeit dazu ist es, gemeinsam zu essen.

Dafür ist folgende Seite besonders hilfreich:

http://www.welcome-dinner-hannover.de/

Time to talk vorne

 

 

TTT Rückseite

 


Lazaruslegion

 


 

KINO IM      Lögo ka-punkt mittel

 

Kino 2

Film-Zeit im [ka:punkt]

 

Dienstag, 10.10.2017, 18:30 Uhr
Madame Mallory und der Duft von Curry
 
Hassan Kadam ist ein junger, talentierter Koch, der mit seiner Familie ein Restaurant in dem idyllischen Dörfchen Saint-Antonin-Noble-Val im Süden Frankreichs eröffnet. Dort trifft er auf die Konkurrenz der alteingesessenen Sterneköchin  Madame Mallory. Und so findet Hassan sich plötzlich in einer handfesten Restaurantfehde zwischen seiner indischen Großfamilie und  Madame Mallory, bis sich Hassans Leidenschaft sowohl für französische Haute Cuisine als auch für Madame Mallorys bezaubernde Sous-Chefin Marquerite vereint mit seiner wunderbaren Gabe, die Köstlichkeiten beider Kulturen zu verbinden und Saint-Antonin-Noble-Val mit unwiderstehlichen Aromen zu durchdringen.

 

 
Dienstag, 14.11.2017, 18:30 Uhr
Der Duft der Frauen

Eine schöne Frau zu erkennen ist die Kunst, ihren ganz speziellen Duft einzuatmen. Diese Kunst beherrscht der blinde Ex-Colonel Frank Slade, für den das Leben auf den ersten Blick nur noch aus Alkohol und Erinnerungen zu bestehen scheint. Ein letztes Mal will er das Leben in vollen Zügen genießen, um sich dann selbst zu töten. Unfreiwilliger Begleiter auf seiner Wochenendreise ist der junge Charlie, ein schüchterner Internatszögling. Die grundverschiedenen Männer begeben sich auf eine berauschende Odyssee durch New York, in deren Verlauf beider Leben eine unerwartete Wendung erfährt....
 
Dienstag, 12.12.2017, 18:30 Uhr
Der Duft der grünen Papaya

Vietnam, in den 50er Jahren. Mui, ein junges Mädchen vom Land, kommt als Dienerin zu einer bürgerlichen Familie in Saigon. Ihre einzige Vertraute findet sie in der alten Thi, die sie in allem unterweist, was eine Frau in diesem Haushalt wissen muss: Die Geheimnisse der Kochkunst und vor allem die traditionelle Zubereitung der Papaya. Nach einer arbeitsreichen Jugend folgt die schönste Zeit in ihrem Leben. Dienerschaft und Liebe vermischen sich unmerklich - sie findet in dem jungen Komponisten Khuyen ihre große Liebe, dem sie von nun an dienen wird, auf ihre ganz eigene Weise...

 

 

 

Bei uns gibt es zwar kein 3D, aber 3K (Kaffee, Kekse und Konversation) und gute Filme und nette Atmosphäre.

 

 

 

♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥